Ein neues Gesicht für den Doc: DOCTOR BABOR Repair Cellular

Habt Ihr Euch auch immer schon gefragt, was der Begriff Cosmeceuticals bedeutet?

 

Jeder, der auf der Suche nach der ultimativen Schönheitspflege und dem perfekten Aussehen ist, hat den Begriff Cosmeceuticals wahrscheinlich schon einmal gehört.

Der Kunstbegriff der Kosmetikindustrie kam erstmals in den 90er Jahren auf und beschreibt eine neue Art von pflegenden Kosmetikprodukten-eine wirkungsvolle Mischung aus Cosmetics und Pharmaceuticals.

 

Diese außergewöhnlichen Pflegeprodukte im Bereich der Cosmeceuticals verbinden den neuesten Stand der Wissenschaft und Medizin mit jahrzehntelanger Erfahrung im Umgang mit hocheffizienten Wirkstoffen bei der Entwicklung innovativer High-Performance Rezepturen und der Konzeption innovativer Behandlungsmethoden. Alles, um dem Endverbraucher hochwertigste Kosmetikprodukte als Problemlöser für die häufigsten Beautyprobleme anzubieten, die mit effektiver, klinisch geprüfter Wirkung überzeugen und für sofort sichtbaren Pflegeerfolg sorgen und die Haut in ihren optimalen Zustand versetzen.

Ich war zunächst skeptisch. Aber jeder, der einmal ein Produkt aus dem Bereich der Cosmeceutical ausprobiert hat, der wird, wie ich, mit Sicherheit von ihrer Wirkung überzeugt sein. Das trifft ganz besonders auf die Produkte von DOCTOR BABOR zu.

 

Als Pionier der professionellen Hautpflege, begann Dr. Michael Babor, Gründer des Unternehmens und Biochemiker, schon in den 60er Jahren mit der Entwicklung erste Präzisionspflegeformeln. Die „Hautexperten für Zuhause“, wie die BIOGEN SUPER Creme, basierten bereits auf einem äußerst hochwirksamen Wirkstoffkomplex, dem BIOGEN PLANT EXTRACT, der bis heute Grundbaustein der DOCTOR BABOR Produkte ist.

2008 lancierte BABOR mit DOCTOR BABOR Derma Cellular und Biogen Cellular erstmals innovative High-Performance Rezepturen aus natürlichen und besonders effektiven, hochaktiven Wirkstoffen und setzte damit allerhöchste Maßstäbe im Bereich der Cosmeceuticals mit Resultaten, welche die der herkömmlichen Kosmetik deutlich überstiegen.

 

In diesem Jahr erhält DOCTOR BABOR ein neues Facelift, welches der Linie zu mehr Übersichtlichkeit und Erkennbarkeit verhilft.

Neben super futuristischen Verpackungselementen, geben ab sofort gut sichtbare Farbcodes Aufschluss über die Serienzugehörigkeit der Präzisionskosmetik „Made in Germany“ und helfen uns bei der Orientierung im Regal.

Aus der Serie BIOGEN CELLULAR wird REPAIR CELLULAR (dunkelgrünes Hexagon), wobei einige Produkte (ECM Serum, Calming Serum, Protecting Balm und body Cream) einen neuen Platz finden.

 

Die Regenerationsserie umfasst 8 Produkte, perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse regenerationsbedürftiger Haut.

Die intensive Wirkstoffpflege zum wirkungsvollen Erneuern, Regenerieren und Restrukturieren wurde speziell entwickelt, um der Haut besondere Unterstützung bei ihrer Regeneration zu bieten, die diese durch die hervorgerufen tägliche Umweltbelastungen sowie außergewöhnliche Stress- Situationen (Wunden, Verbrennungen, Narben, chirurgische Eingriffe) benötigt. Die einzigartigen Formulierungen aus seltenen und edlen Kräuter- und Pflanzenextrakten regen intensiv die Hautregeneration und die Zellneubildung an und machen DOCTOR BABOR Repair Cellular damit auch zur perfekten kosmetischen prä- und postoperativen Pflege. Außerdem sollten die Produkte von DOCTOR BABOR Repair Cellular nach Kosmetikbehandlungen wie Fruchtsäurepeelings oder Mikrodermabrasionen begleitend verwendet werden.

Wenn Ihr Euch für eine solche professionelle Gesichtsbehandlung interessiert, schaut doch gleich mal nach einer BABOR Kosmetikerin in Eurer Nähe. Hier findet Ihr alle BABOR Institute und Spas.

 

Mein absoluter Geheimtipp dieser Linie ist die „Wundercreme“, die Repair Cellular Ultimate Repair Cream. Sie hat meine trockene Haut schon vor so mancher unschöner Narbenbildung bewahrt.

Überzeugt Euch selber von den wirkungsvollen Präzisionsformeln aus dem Bereich der Cosmeceuticals und entdeckt DOCTOR BABOR.

No Comments Yet.

Leave a Reply