Interview mit unserer Finalistin Marie

0 , , , , Permalink 3

Hallo Baboristas,

ich hoffe, Ihr verfolgt die wöchentlichen Berichte zu unseren Top 6 Finalistinnen des BABOR Model Contest auch so gespannt.

Dieses Mal steht uns Marie in unserem persönlichen Interview Rede und Antwort. Die zwanzig-jährige Studentin aus Krefeld ist derzeit als Freiwilligenhelferin in Mexiko im Einsatz. Sie konnte sich über 1387 Eurer Stimmen im Facebook -Voting freuen.

Marie_PP

Wie bist Du auf den BABOR Model Contest aufmerksam geworden?

Aufmerksam geworden bin ich auf den BABOR Model Contest durch meine Tante, die bei BABOR arbeitet. Sie hat mir davon berichtet.

 

Auf welches Beautyprodukt kannst Du nicht verzichten?

Für mich ist ein Concealer das wichtigste Beautyprodukt. Mit ihm kann man dem Gesicht im Handumdrehen natürliche Frische verleihen.

 

Ohne welche Beauty-/Make-up Produkte verlässt Du nicht das Haus?

Ich schminke mich meist sehr natürlich. Concealer und Wimperntusche sind jedoch meine absoluten Must-Have Basics, auf die ich nicht verzichte.

 

Was machst Du in Deiner Freizeit am liebsten?

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport. Ich lese sehr gerne und verbringe möglichst viel Zeit mit meinen Freunden.

 

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Meinen Stil würde ich als sehr abwechslungsreich bezeichnen. Je nach Stimmung und Laune kleide ich mich lässig, sportlich oder elegant.

 

Wer ist Deine Stilikone oder Dein Vorbild in Sachen Beauty?

Meine Stilikone ist definitiv Blake Lively.

 

Beschreibe Deinen schönster Beautymoment.

Ich finde, das Leben ist voller Beautymomente. Für mich gehören zum Beispiel Hochzeiten oder Gelegenheiten, an denen man sich mal in einem wunderschönen Kleid zeigen kann, dazu. Allerdings finde ich es auch unglaublich toll für Modeljobs geschminkt zu werden.

 

Hast Du einen speziellen Beauty-Geheimtipp?

Mein Geheimtipp wäre eine gesunde Ernährung. Diese wirkt sich stark auf das Hautbild aus, denn bei einer ausgewogenen Ernährung erscheint auch der Teint direkt frischer.

 

Was ist für Dich in Bezug auf eine gelungene Make-up Kampagne wichtig?

Wichtig für eine gelungene Make-up Kampagne ist, dass die im Voraus gefundene Zielgruppe richtig angesprochen wird.

 

Beschreibe Dich in drei Worten.

Selbstbewusst, ehrgeizig, mutig.

 

Was verbindet Dich mit der Marke BABOR?

Durch meine Tante bin ich vor vielen Jahren auf BABOR gestoßen, und bis heute bin ich absolut begeistert!

 

Warum bist Du das perfekte BABOR Gesicht?

Ich habe ein begeisterungsfähiges und sehr positives Naturell. Außerdem bin ich ein sehr wandelbarer, natürlicher Typ. Ich glaube, dass mein Gesicht die Zielgruppe anspricht und dass ich die neue BABOR Make-up Linie gut in den Fokus setzen könnte.

 

Welches Beauty-Produkt ist für Dich ein Must-Have, welches Du bisher jedoch nicht gefunden hast.

Ich bin mit allen existierenden Beauty Produkten absolut zufrieden. 🙂 Ich suche nichts Neues.

 

Gehst Du regelmäßig zur Kosmetikerin? Wenn ja, was ist Deine Lieblings-Behandlung? Was ist Dir bei Deinem Besuch wichtig?

Nein, leider habe ich noch nie eine Beauty Behandlung mitgemacht. Würde es aber gerne.

 

Herzlichen Dank, Marie, für Deine Zeit. Wir drücken Dir die Daumen für das Finale.

 

Noch drei Kandidatinnen und vier Wochen trennen uns vom großen BABOR Model Contest Finale am 22.10.2015 in Berlin.

Bis es so weit ist, können wir uns nächste auf das Interview mit Eurer Drittplatzierten Kata freuen.

 

No Comments Yet.

Leave a Reply